Verteilerdose fängt Feuer
Bereits zum Zweiten mal wurde die FF Auer am Freitag zu einem Einsatz gerufen.

Am frühen Nachmittag zu einem Traktorunfall und dann gegen 18.30 Uhr zu einem vermutlichen Dachstuhlbrand.

Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus das eine Verteilerdose des  öffentlichen Stromnetzes welche unter dem Dachvorsprung bei der Hausnummer 27 im St. Urbanweg feuer gefangen hatte.

Der Besitzer  handelte geistesgegenwärtig und begann sofort mit einem Gartenschlauch die Löscharbeiten.

Beim Eintreffen der FF Auer konnten dann die Flammen rasch gelöscht werden. Mit einer Wärmebildkamera wurde dann anschliessen noch der Dachstuhl nach Glutnestern abgesucht.

Nach 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz standen das WK Neumarkt, die CC und die FF Auer.

Add Comment

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen