Wasserschaden

Die Freiwillige Feuerwehr Auer wurde zu einem Wasserschaden alarmiert. In der Industriezone ist eine 300 m² große Lagerhalle mit Wasser vollgelaufen. Die Halle war 15-20 cm unter Wasser. Da es sich bei dem Objekt um eines der höheren Risikokategorien handelte, war bei dem Einsatz besonderes Augenmerk geboten. Zusammen mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Branzoll konnte der Einsatz professionell abgearbeitet. Nach gut zwei Stunden konnte der Einsatz für beendet erklärt werden und die Wehrmänner wieder ins Gerätehaus einrücken.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen