Wohnungsbrand

Mittels Pager und Sirene ist heute die FF Auer gegen 07.30 zu einem Wohnungsbrand nach Gmund alarmiert worden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Teil einer Erdgeschosswohnung bereits im Vollbrand. Die sofort eingesetzten Atemschutztrupps konnten jedoch den Brand rasch unter Kontrolle bringen und die Brandausbreitung verhindern. Gleichzeitig wurde eine Person mit Rauchgasvergiftung versorgt und zur Übergabe an den Rettungsdienst stabilisiert. Unterstüzt wurde die FF Auer durch die FF Pfatten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen